Führungen

    Die Welt der Religionen hält viele faszinierende Einblicke bereit. Doch wie stellen wir die richtigen Fragen? Wie lässt sich über Religionen ins Gespräch kommen und wie finden wir die richtigen Worte dafür?

    In unserem Haus und in unseren Partnergemeinden haben Sie Gelegenheit, diesen und vielen andere Fragen unter der Anleitung unseres geschulten Personals auf Basis eines lange erprobten pädagogischen Konzepts nachzuspüren. Erleben Sie die Religionen mit allen Sinnen und erarbeiten Sie sich altersgruppengerechte Inhalte mithilfe unserer interaktiven, multimedialen Dauerausstellung und der ergänzenden Inhalte unserer Partnerseite religionen-entdecken.de. Ausgearbeitete Arbeitsmaterialien, unterschiedlich konzipierte Rundgänge und Aufgabenstellungen, der Einsatz von Gruppen- und Einzelarbeit, die Weckung des Forscherdrangs in den Schüler:innen, die vornehmlich die Ausstellung besuchen, der gezielte Einsatz ergänzender multimedialer Präsentationen sowie nicht zuletzt eine kontinuierliche Begleitung der Lernerfahrung durch unsere Mitarbeitenden machen aus den "Räumen der Religionen" in der Dauerausstellung ein organisches Ganzes.

     

    Zielgruppen

    Die Hauptzielgruppe der Ausstellung sind Schüler:innen. Die Ausstellung soll daher in erster Linie ihren Ansprüchen gerecht werden.Andere Zielgruppen geraten dabei jedoch nicht aus dem Blick. Dies sind vor allem:

    • Lehrer:innen und pädagogische Fachkräfte, die die Schulklassen begleiten
    • Lehrer:innen, Theolog:innen, Verwaltungskräfte, Gewerkschaftler:innen usw., die an einer Fortbildung teilnehmen
    • Besucher:innen, die das Haus wie ein Museum eigenständig besuchen
    • Gelegenheitsbesucher:innen, die bei Abendveranstaltungen durch die Ausstellung flanieren.

    Auf all diese unterschiedlichen Arten von Besucher:innen können die Ausstellung und ihre Führungsmodule eingehen. Die zu vermittelnden Inhalte sind daher in einer Weise aufbereitet, die weder Erwachsene unterfordert noch Kinder und Jugendliche überfordert.

     

    Dauer

    Unsere regulären Führungen sind für 1,5 Stunden konzipiert. Sollten Sie mehr Zeit benötigen, können im Buchungsformular zwei aufeinanderfolgende Termine kombiniert werden.

     

    Preise

    Der Gruppenpreis für unsere Angebote liegt – je nach Gruppengröße und  gewähltem Modul – zwischen 50 und 150 Euro. Unsere Preisgestaltung folgt dem folgenden Muster:

    Grundpreis Basismodul: 100€
    Grundpreis Vertiefungsmodule: 125€

    Ermäßigung für Lerngruppen, Migrant:innen, Senior:innen, u.a.: 25€
    Ermäßigung für Kleingruppen unter 15 Personen: 25€

    Aufschlag für Wochenend-Termine: 25€

    Bei Rückfragen dazu, welche Ermäßigungen für Ihre Gruppe gewährt werden können, sprechen Sie uns gerne an.

    Um Ihnen ein für Sie passendes Angebot machen zu können, beantworten Sie uns bitte kurz die Fragen in unserem Online-Buchungsformular. Wir setzen uns dann für weitergehende Absprachen mit Ihnen in Verbindung.

    Übersicht über unsere Angebote im Bereich Führungen

    Respektvolles interreligiöses Miteinander setzt eine Kenntnis des Anderen und interreligiöse Kompetenz voraus – diese versuchen wir zu vermitteln.

    Von außen einheitlich, von innen vielfältig: So präsentieren sich neun Religionen und Weltanschauungen in unserer multimedialen Dauerausstellung.

    Das Haus der Religionen möchte Menschen ins Gespräch bringen. Wir reden lieber miteinander als übereinander. Deswegen machen wir Begegnungen mit den Religionsgemeinschaften in Hannover möglich.

    Neben unserer Basisführung mit Grundlagenwissen über die Religionen bieten wir Ihnen auch verschiedene Vertiefungsmodule zu speziellen Themen an - hier die Übersicht über die Angebote.

    Wir freuen uns, dass Sie eine Führung bei uns buchen möchten. Um Ihnen ein für Sie passendes Angebot machen zu können, benötigen wir Informationen.

    Zuletzt geändert: